Knotentanzkurs für Anfänger in Wien bei der K.Ö.St.V Austria Wien

Knotentanzkurs für Anfänger in Wien
Unsere Gruppe beim Anfängerkurs im Knotentanz bei der K.Ö.St.V. Austria Wien

Nach zwei Jahren gaben wir bei K.Ö.St.V Austria Wien wieder einen Knotentanzkurs für Anfänger. Die Verbindung organisierte den Kurs für Verbindungsmitglieder. Alle Teilnehmer  wollten Knotentanz lernen oder ihr Figurenportfolio weiter ausbauen. 

Einfach den Knotentanz lernen

Nach einem intensiven Freitagabend in Linz mit viel Musik und Tanz beim Sofar Sounds Linz machten wir uns am frühen Samstag Morgen auf nach Wien um einen Knotentanzkurs für Anfänger zu geben. Kleine Anekdote die ich zum Besten gaben kann ist, dass ich meinen ersten Knotentanzkurs bei der K.Ö.St.V Austria Wien in 2019 geben durfte. Daher war uns eine besondere Freude dort wieder Knotentanz / Friesenrock vermitteln zu dürfen.   

Gruppenbild mit den Teilnehmern

Der Friesenrockkurs für Einsteiger war insgesamt auf 3.5 Studnen angesetzt. Vorteil beim Knotentanz ist, dass es keinen Grundschritt gibt. Dieser wird durch einen Grundschwung ersetzt, dadurch können mehr Figuren vermittelt werden.

Überrascht waren wir nicht, dass Grundschwung, Ludwig, Gordi, Taucher etc. schnell und intuitiv aufgenommen wurden. Dadurch, dass Chrissi die Perspektive der Dame  mit einbringt, können wir die einzelnen Figuren für die Teilnehmer besser aufgebrochen und erklären werden. Die Teilnehmer können damit den Knotentanz schneller und einfacher erlernen. Rein methodisch wurden die teilweise komplexen Figuren in viele kleine Teilbewegungen zerkleinert, durchgegangen und wiederholt. Im Anschluss tanzte die Gruppe die Figuren nochmal durch. Im  dreistündigen Kurs konnten wir um die 15 Figuren lehren. Kleines Highlight war für uns, dass die Gruppe so schnell war, dass wir bereits einige Elemente aus dem Fortgeschrittenenkurs des Knotentanzes mit einbringen konnten. Ihr wollt selbst Knotentanz / Friesenrock lernen? Kontaktiert uns für einen Kurs an.

Wunsch Knotentanz Figuren lernen

Schönes Bild vom Eingang in den Gordi

Zu unser Freude  gab es Teilnehmer, die bereits 2019 beim Kurs dabeigewesen sind. Auf Anfrage haben wir ihnen einige spannende Hebe / bzw. Fallfiguren vermittelt. Diese sind normal nicht Teil des Kurse aber werden auf Anfrage gerne weitergegeben. Außerdem haben Kursteilnehmer immer die Möglichkeiten sich bestimmte Figuren zu wünschen. 

Nochmal herzlichen Dank an die K.Ö.St.V Austria Wien (Link) für die tolle Organisation und auf ein baldiges Wiedersehen. 

Ihr wollt einen Knotentanz bzw. Friesenrockkurs organisieren oder teilnehmen? Kontaktiert uns gerne.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert